EURO TEXTIL REGION  
 
deutschenglishczeskypolsky
    Aktuelles   Presse   Sitemap   Kontakt   Impressum    25. August 2016
 Select your language     Suche:
 
  EURO TEXTIL REGION

  Region

  Netzwerkziele

  Aktivitäten

  Akteure

  Innovationsverbund

  Forschung

  Mitarbeit

  Links

 

  Datenbank

  Koop.-börse

 

  Kontakt

 



       powered by:


     typo3

    sql
 

 

Die EURO TEXTIL REGION umfasst die traditionellen Kerngebiete der Textil- und Bekleidungsindustrie in den deutschen Bundesländern Brandenburg und Sachsen sowie in der Republik Polen und in der Republik Tschechien an den gemeinsamen Grenzen.

 

Link Geographische Übersicht

 

Ein Netzwerk von kooperierenden Unternehmen

 

Ziel der Zusammenarbeit ist es, die traditionell gewachsenen Bindungen der Textil- und Bekleidungsindustrie im europäischen Umfeld wirtschaftspolitisch sinnvoll zu realisieren und damit zur wirksamen Integration beizutragen.

 

 

An den Standorten Chemnitz (Deutschland/Sachsen) und Liberec (Tschechien) wurden im Zeitraum 2010 bis 2012 die Voraussetzungen für den Ausbau und den Betrieb eines Innovationszentrums für kundenindividuelle textile Produkte geschaffen.

Mit der Realisierung des Projektes InMaTex wurde das in Chemnitz im Rahmen des Projektes InCoTex aufgebaute Innovationszentrum für kundenorientierte individuelle textile Produkte an die Erfordernisse der grenzüberschreitenden polnisch-sächsischen Anforderungen angepasst.
Im Ergebnis des 2014 abgeschlossenen Projektes InMaTex stehen den regionalen Firmen, dem Fachhandel, den Designern und Dienstleistern sowohl Informationen und Anleitungen zur kundenindividuellen Maßfertigung als auch Werkzeuge für innovative, länderübergreifende Kooperationen in deutscher, tschechischer, polnischer und englischer Sprache zur Verfügung.

 

 

 

 

 

 

 

 

Datenbank und Kooperationsbörse

 

Die Datenbank der EURO TEXTIL REGION verwaltet Business-Daten von Unternehmen der Region. Dieser Datenpool enthält Profile von Betrieben der Textil- und Bekleidungsindustrie, Lohnveredlern, öffentlichen Institutionen, Dienstleistern und Verbänden. In der Kooperationsbörse können Angebote von Produkten, Dienstleistungen, Material, Maschinen- und Ausrüstungsgegenständen eingestellt werden. Sämtliche Informationen werden durch den direkten Kontakt zu den eingestellten Unternehmen erhoben und ständig aktualisiert.

 

Produkt- und Markenpiraterie in der Textil- und Bekleidungsindustrie

 

Marken- und Produktpiraten betreiben ein skrupelloses und einträgliches Geschäft auf Kosten anderer. Die verantwortungsbewussten Orginal-Produzenten haben das Nachsehen. Sie erbringen den Aufwand für Produktentwicklung, hochwertige Materialien, Marketing sowie die Einhaltung von Umwelt-, Qualitäts- und Sicherheitsstandards.

Der in Chemnitz ansässige Verband der Nord-Ostdeutschen Textil- und Bekleidungsindustrie e.V. (vti) hat mit Unterstützung des Freistaates Sachsen ein Pilotprojekt für den Textil- und Modesektor gestartet, welches effektive Strategien zur Bekämpfung von Produkt- und Markenpiraten ermitteln soll sowie Sofortmaßnahmen zum Schutz der Verbraucher und Unternehmen beinhaltet.

 

 
www.echtgefaelscht.de

 

23.06.2014

Abschlussworkshop InMaTex in Wroclaw

www.in-ma-tex.eu

 

15.05.2014

Abschlussworkshop InMaTex im Rahmen der mtex-Messe in Chemnitz

www.in-ma-tex.eu

 

04.11.2013

Branchentag Textil 2013 in Zittau

www.in-ma-tex.eu

 

15.10.2013

Schulung Innovationsforum zur Bekleidungsherstellung in Wroclaw

www.in-ma-tex.eu

 

26.02.2013

Schulung Produktkonfiguration - Effektive Methoden der Produktentwicklung von kundenindividuellen textilen Erzeugnissen in Chemnitz

www.in-ma-tex.eu

 

09.05.2012

Schulung Kundenindividuelle Produktion - Automatische Körpervermessung + Erstellung kundenindividuelle Schnitte in Chemnitz

www.in-ma-tex.eu

 

13.02.2012

Workshop zur Präsentation der Projektergebnisse InCoTex zur Mitteldeutschen Modemesse Schkeuditz www.in-co-tex.eu

 

06.09.2011

Kick-off meeting InMaTex in Görlitz www.in-ma-tex.eu

 



  Sitemap   Kontakt   Impressum