EURO TEXTIL REGION  
 
deutschenglishczeskypolsky
    Aktuelles   Presse   Sitemap   Kontakt   Impressum    20. October 2017
 Select your language     Suche:
 
  EURO TEXTIL REGION

  Region

  Netzwerkziele

  Aktivitäten

  Akteure

  Innovationsverbund

  Forschung

  Mitarbeit

  Links

 

  Datenbank

  Koop.-börse

 

  Kontakt

 



       powered by:


     typo3

    sql
 

7. Textilsymposium in Forst (Lausitz)

 

 

Vom 10.-11. Dezember 2003 fand in Forst/Lausitz das 7. Textilsymposium statt, an dem Vertreter von über 165 Textil- und Bekleidungsunternehmen sowie Forschungsinstituten aus Brandenburg, Berlin, Polen, Sachsen und Tschechien teilnahmen. Die Veranstaltung stand erneut unter der Schirmherrschaft von Herrn Matthias Platzeck, Ministerpräsident des Landes Brandenburg.

 

Lutz Walter, EURATEX

 

Mehr als 20 Textilforschungseinrichtungen aus Deutschland, Polen und Tschechien wollen mit Beginn der EU-Osterweiterung am 1. Mai 2004 in einem Innovationsverbund der EURO TEXTIL REGION zusammenarbeiten. Das haben die Vertreter der Institute, Universitäten und Hochschulen aus den benachbarten Ländern im Rahmen des 7. Textilsymposiums "Innovationen in der EURO TEXTIL REGION" am 11. Dezember 2003 in Forst/Lausitz in einer gemeinsamen Absichtserklärung (Letter of Intent) vereinbart.

 

"Damit haben wir eine wichtige Weiche für die Erhaltung der Wettbewerbsfähigkeit der traditionellen Textil-Standorte in Ostdeutschland, Polen und Tschechien unter den Bedingungen des globalen Wettbewerbs gestellt", erklärte Rainer Merkel, deutscher Sprecher der Euro Textil Region und Geschäftsführer im Verband der Nord-Ostdeutschen Textil- und Bekleidungsindustrie e.V. (vti). "Europäische Hersteller von Textilien und Bekleidung haben in der Zukunft auch dann auf dem Weltmarkt eine Chance, wenn sie sich durch die rasche Umsetzung neuester Forschungsergebnisse einen Vorsprung vor der Billiglohn-Konkurrenz aus anderen Erdteilen erhalten. Mit insgesamt 34 textilen Forschungseinrichtungen verfügen wir in der Euro Textil Region über ein einzigartiges Innovationspotenzial, von dem die hier existierenden Textil- und Bekleidungsunternehmen künftig noch stärker profitieren sollen. Da die überwiegend mittelständisch strukturierten Hersteller in der Regel nicht über eigene Forschungsabteilungen verfügen, müssen von der EU bzw. den einzelnen Staaten finanzierte Förderprojekte helfen, die Verbindung zwischen Wissenschaft und Praxis herzustellen. Unsere seit mittlerweile drei Jahren bestehende Euro Textil Region hat sich zum Ziel gesetzt, dieses entstehende Innovations-Netzwerk zu managen. Es wird getragen vom vti, vom Verband der Polnischen Textilindustrie und von der Assoziation der Textil-, Bekleidungs- und Lederindustrie Tschechiens."

 

Europas Textil- und Bekleidungsbranche vor beispielloser Herausforderung

 

Die Schaffung der Euro Textil Region und die Vorbereitung des Innovationsverbundes seien Schritte in die richtige Richtung, erklärte Lutz Walter, Vertreter der Dachvereinigung der europäischen Textil- und Bekleidungsverbände EURATEX, auf dem Textilsymposium in Forst. Die Textil- und Bekleidungsbranche Europas stehe vor einer beispiellosen Herausforderung. Mit Beginn des Jahres 2005 werde sie erstmals nach vier Jahrzehnten den gleichen (offenen) Handels- und Einfuhrregeln unterliegen wie jeder andere Industriesektor. Dies geschehe wenige Monate nach der Vergrößerung des europäischen Binnenmarktes durch die EU-Osterweiterung, mit dann über 2,5 Millionen Beschäftigten im Textil- und Bekleidungssektor. EURATEX setze sich bei Politik und Behörden für die Unterstützung der vorwiegend mittelständischen Unternehmen bei der Bewältigung dieses Prozesses ein.

 

 

 
www.echtgefaelscht.de

 

23.06.2014

Abschlussworkshop InMaTex in Wroclaw

www.in-ma-tex.eu

 

15.05.2014

Abschlussworkshop InMaTex im Rahmen der mtex-Messe in Chemnitz

www.in-ma-tex.eu

 

04.11.2013

Branchentag Textil 2013 in Zittau

www.in-ma-tex.eu

 

15.10.2013

Schulung Innovationsforum zur Bekleidungsherstellung in Wroclaw

www.in-ma-tex.eu

 

26.02.2013

Schulung Produktkonfiguration - Effektive Methoden der Produktentwicklung von kundenindividuellen textilen Erzeugnissen in Chemnitz

www.in-ma-tex.eu

 

09.05.2012

Schulung Kundenindividuelle Produktion - Automatische Körpervermessung + Erstellung kundenindividuelle Schnitte in Chemnitz

www.in-ma-tex.eu

 

13.02.2012

Workshop zur Präsentation der Projektergebnisse InCoTex zur Mitteldeutschen Modemesse Schkeuditz www.in-co-tex.eu

 

06.09.2011

Kick-off meeting InMaTex in Görlitz www.in-ma-tex.eu

 



  Sitemap   Kontakt   Impressum